Coconut Bliss Balls

Von:Zina
Team NAYU
PITTA
VATA

Sommer ist noch lange hin? Dann hol dir den Sommer auf deinen Teller. Diese leckeren Bounty Energy Balls machen schon beim Anblick gute Laune und lassen das Wasser im Mund zusammenlaufen.

Mit wenigen Zutaten zauberst du dir einen wirklich gesunden und schmackhaften Kokos Snack. Die kleinen Kugeln kannst du super im Kühlschrank oder im Gefrierfach lagern und hast immer einen tollen Snack auf Vorrat. Im Kühlschrank kannst du die Kugeln 5-7 Tage lagern und im Gefrierfach bis zu 5-6 Wochen.

Wusstest du, dass Kokos das Pitta Dosha reduziert? Die Kokosnuss hat einen kühlenden Effekt und wird im Ayurveda besonders gerne im Sommer zum Kühlen von innen verwendet.

Zinas Tipp: Die Kokosfüllung schmeckt auch als Dessert pur einfach köstlich, dazu kannst du ein paar frische Früchte oder Kompott geben und fertig ist ein gesundes Kokos-Dessert. Ich mache immer die doppelte Menge und habe somit gleich eine Dessert Portion, diese serviere ich dann mit Apfelmus oder Beerenkompott.

Einfach
Level
25 min
Zubereitung
6
Zutaten
Zutaten
250 gKokosnussraspel
1 DoseKokosmilch
4 ELAhornsirup
1 TLBourbon Vanille (gemahlen) oder Extrakt
150 gZartbitterschokolade
1 ELKokosöl
Bilder
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 1 / 7
1 Dose Kokosmilch
Schöpfe aus einer Dose Kokosmilch nur den festen weißen Anteil ab, wie auf dem Foto zu sehen.
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 2 / 7
250 g Kokosnussraspel - 4 EL Ahornsirup - 1 TL Bourbon Vanille (gemahlen) oder Extrakt
Nehme dir einen Mixer und gebe folgende Zutaten hinein: Kokosraspel, feste Masse der Kokosmilch, Ahornsirup und Vanille.
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 3 / 7
Starte den Mixer und warte bis eine feste Masse entsteht.
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 4 / 7
Rolle die weiße Masse jetzt mit den Händen zu kleinen Kugeln.
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 5 / 7
150 g Zartbitterschokolade - 1 EL Kokosöl
Zartbitterschokolade und Kokosöl in einem kleinen Topf schmelzen bis eine flüssige Schokocreme entsteht.
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 6 / 7
Fülle die Schokolade in eine kleine Schüssel und gebe nun die Kokoskugeln nach und nach in die Schüssel, ummantle sie mit der flüssigen Schokolade und gebe sie zum Trocknen auf einen Teller. Zina’s Tipp: Verwende dazu 2 Gabeln, und ziehe die Schokolade durch die Gabelzacken. So geht nicht’s verloren. Gebe die Kugeln in den Kühlschrank und lasse alles für ca. 1 Stunde fest werden. Optional kannst du die Kugeln auch im Gefrierfach lagern.
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 7 / 7
Fertig sind deine leckeren Bounty Energy Balls. Wir wünschen dir Guten Appetit!
Kommentare & Fragen
Meld dich kostenlos an, um einen Kommentar zu schreiben.
Nayu logo
Anschrift
Ayulicious GmbH
Schulenburgring 5
12101 Berlin
Deutschland
Copyright Ayulicious GmbH - 2021
NAYU speichert Daten wie Cookies, um die erforderlichen Funktionen der Website zu aktivieren, einschließlich Analyse, Targeting und Personalisierung. Sie können Ihre Einstellungen jederzeit ändern oder die Standardeinstellungen übernehmen. Zur Datenschutzerklärung.