Cool down your Pitta Bowl

Von:Zina
Team NAYU
PITTA

Diese Bowl ist ein absolutes Kraftpaket. Die Basis bilden Quinoa und Süßkartoffeln. Apfel, Ingwer, Sellerie und Koriander bringen eine knackige Frische in das Gericht. Die Kokosmilch beruhigt und kühlt unsere lieben Pittas und als Topping gibt es ein extra cooling effekt durch frischen Koriander. Abgerundet wird das Rezept durch ein süßes, mildes Nuss-Dressing. Yummy. Genau auf die Bedürfnisse des Pitta Doshas abgestimmt.

Mittel
Level
30 min
Zubereitung
17
Zutaten
Zutaten
1 TasseQuinoa
2 Tassen Wasser
2 ELKokosöl
0,5 DoseKokosmilch
3 ELMandelmus
0,5 Zitrone
1 Süßkartoffel
0,5 Apfel
1 cmIngwer (frisch)
3 gKoriander (frisch)
1 TLKurkumapulver
1 TLCurrypulver
1 ELKokoschips
2 PrisenSchwarzer Pfeffer
4 Staudensellerie (Stangen)
25 gSpinat oder Rucola (frisch)
1 TLSesamsamen (optional)
Video
Bilder
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 1 / 9
1 Tasse(n) Quinoa - 2 Tasse(n) Wasser
In einem Topf den Quinoa nach Packungsanweisung kochen. Als grobe Richtlinie nehmt 1 Tasse Quinoa und gebt 2 Tassen Wasser dazu. Tipp: Wer es gerne etwas würziger mag, kann auch 1 TL Gemüsebrühe in das Wasser geben, so erhält der Quinoa einen kräftigeren Geschmack.
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 2 / 9
1 Süßkartoffel(n)
In der Zwischenzeit bereitet ihr das Gemüse vor. Die Süßkartoffel schälen, in zwei Hälften schneiden und mit einem Spiralschneider zu Spaghetti schneiden lassen. Alternative: Wenn ihr keinen Spiralschneider besitzt, schneidet die Süßkartoffel einfach in dünne Streifen, das funktioniert genauso gut.
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 3 / 9
0,5 Apfel
Einen halben Apfel in Streifen oder Scheiben schneiden. Kurz zur Seite stellen, der Apfel wird später als Topping genutzt.
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 4 / 9
25 g Spinat oder Rucola (frisch)
Spinat oder Rucola waschen, abtrocknen und optional in feine Blätter hacken. Kurz zur Seite stellen, der Spinat wird später ebenso als Topping benutzt.
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 5 / 9
4 Staudensellerie (Stangen)
Selleriestangen abwaschen, abtrocknen und in kleine Stücke schneiden. Zur Seite stellen.
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 6 / 9
1 cm Ingwer (frisch) - 2 EL Kokosöl
Den Ingwer in kleine Stücke hacken. Jetzt eine Pfanne auf dem Herd positionieren. Das Kokosöl die Pfanne geben und auf mittlerer Stufe kurz erhitzen bis es flüssig wird. Den frischen Ingwer dazugeben. Achtung: Nur einen ganz kurzen Moment den Ingwer im Kokosöl anbraten, sonst verbrennt er. Ein paar Sekunden reichen aus, damit das Öl das Aroma des Ingwers annimmt.
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 7 / 9
1 TL Currypulver - 1 TL Kurkuma - 1 Prise(n) Schwarzer Pfeffer
Die Süßkartoffelstreifen in die Pfanne dazugeben und Currypulver, Kurkuma und Pfeffer beimischen. 10-15 Minuten anbraten bis die Süßkartoffeln weich werden.
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 8 / 9
0,5 Dose(n) Kokosmilch - 3 EL Mandelmus - 0,5 Zitrone - 1 Prise(n) Schwarzer Pfeffer
Für den Kokos-Dip: In einem kleinen Topf die Kokosmilch kurz erhitzen, Mandelmus, Saft einer halben Zitrone und Pfeffer dazugeben. Für 2-3 min. rühren bis eine cremige Konsistenz entsteht. Vom Herd nehmen und zur Seite stellen.
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 9 / 9
1 EL Kokoschips - 1 TL Sesamsamen - 3 g Koriander (frisch)
Anrichten: Quinoa, Süßkartoffeln, Sellerie, Apfel, Spinat (oder Rucola) mit dem Dip vermischen und als Toppings Kokoschips, Sesamsamen und frischen Koriander verwenden. Guten Appetit Pittas.
Kommentare & Fragen
Meld dich kostenlos an, um einen Kommentar zu schreiben.
Nayu logo
Anschrift
Ayulicious GmbH
Schulenburgring 5
12101 Berlin
Deutschland
Copyright Ayulicious GmbH - 2021
NAYU speichert Daten wie Cookies, um die erforderlichen Funktionen der Website zu aktivieren, einschließlich Analyse, Targeting und Personalisierung. Sie können Ihre Einstellungen jederzeit ändern oder die Standardeinstellungen übernehmen. Zur Datenschutzerklärung.