Cranberry Cashew Creme

Von:Munirah
Team NAYU
VATA
PITTA

Das perfekte Topping für dein Frühstücksporridge, auf Pancakes und Waffeln oder einfach auf's Brot. Die Hauptzutat in der Creme sind Cashewnüsse, diese sind besonders für Vata und Pitta Doshas geeignet. Die Cashews erden und nähren Vata Typen hervorragend. Für Pitta Typen liefern die Cashews ausreichend Energie für ihren aktiven Lifestyle. Gerade wenn ihr nicht viel Zeit zum Kochen habt und eine stressige Woche ansteht, ist diese Creme eine gute und gesunde Frühstückskomponente die ihr gut vorbereiten könnt. So wird ein simples Porridge oder Müsli im Handumdrehen zu einer Geschmacksexplosion.

Ihr könnt die Creme auch einfach mit Obst oder Trockenfrüchten essen, als Joghurt Alternative sozusagen. Im Kühlschrank hält sich die Creme ca. 5 Tage. Ihr benötigt einen leistungsstarken Mixer für dieses Rezept.

Einfach
Level
20 min
Zubereitung
8
Zutaten
Zutaten
80 gCashewkerne
0,25 TLZimt
2 ELHonig
50 mlWasser
1 ELBlaumohn (gemahlen)
1 ELKokosflocken
1 dünne Scheibe(n)Ingwer (frisch)
2 ELCranberries (getrocknet)
Video
Bilder
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 1 / 5
80 g Cashewkerne - Wasser
Die Cashewkerne ca. 2-4 Stunden in Wasser einweichen. Besser: Über Nacht einweichen. Durch das Einweichen werden die Cashewnüsse besser verdaulich und Schadstoffe werden entfernt. Anschließend die Cashewkerne im vorgeheizten Backofen (200°C Ober-/Unterhitze) für 10 min. rösten.
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 2 / 5
Die Cashewkerne in einem Mixer auf höchster Stufe mixen bis eine cremige Masse entsteht. Dies kann einige Minuten in Anspruch nehmen. Ihr braucht Geduld und einen guten Mixer. Je nach Mixer habt ihr in ein paar Minuten schon eine flüssige Nussbutter, das ist ideal aber kein Muss! Tipp: Legt zwischendurch immer wieder kurze Pausen ein, so können Nüsse & Mixer kurz runterkühlen.
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 3 / 5
2 EL Cranberries (getrocknet) - 1 EL Kokosflocken - 1 EL Blaumohn (gemahlen) - 1 dünne Scheibe Ingwer (frisch) - 2 EL Honig - 0,25 TL Zimt
Cranberries, Kokosflocken, Mohn, Honig, Ingwer und Zimt dazugeben.
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 4 / 5
Jetzt wieder den Mixer starten. Bei Bedarf gebt noch einen Schuss Wasser dazu. Alles zu einer cremigen Konsistenz weiter mixen lassen. Je nach Mixer variiert die Länge, habt ihr einen starken Mixer wird die Creme sehr fein. Habt ihr einen normalen Haushaltsmixer wird die Creme ein bisschen grober. Im Geschmack gibt es aber keinen Unterschied.
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 5 / 5
Die Creme nun in ein Weckglas abfüllen und kühl stellen. Genießt die Creme mit Granola zum Frühstück oder mit einer unserer Porridge Varianten. Guten Appetit.
Kommentare & Fragen
Meld dich kostenlos an, um einen Kommentar zu schreiben.
Neueste Rezepte
Nayu logo
Anschrift
Ayulicious GmbH
Schulenburgring 5
12101 Berlin
Deutschland
Copyright Ayulicious GmbH - 2021
NAYU speichert Daten wie Cookies, um die erforderlichen Funktionen der Website zu aktivieren, einschließlich Analyse, Targeting und Personalisierung. Sie können Ihre Einstellungen jederzeit ändern oder die Standardeinstellungen übernehmen. Zur Datenschutzerklärung.