Goldene Milch Brownies

Von:Lena
Team NAYU
VATA
PITTA

Naschen ohne Reue? Das geht mit den gesunden Süßkartoffel Brownies ganz wunderbar. Ganz ohne Zucker kommen diese Brownies aus, dank des natürlich süßen Geschmacks der Süßkartoffel. In diesem Rezept dreht sich alles um die Süßkartoffel kombiniert mit dunkler Schokolade. Nach der ayurvedischen Lehre beruhigt die Süßkartoffel das Vata und das Pitta Dosha. Daher sind die Brownies ein idealer Vata und Pitta Snack am Nachmittag. Die Süsskartoffel gilt als eine der gesündesten und nährstoffreichsten Gemüsearten. Sie ist prall gefüllt mit wertvollen Nähr- und Vitalstoffen.

Abgerundet wird das Rezept mit einer Goldenen Milch Mischung. Diese Mischung geben wir in den Brownie Teig. Ihr könnt die Mischung selber machen aus Ingwerpulver, Zimt, Kurkuma und Pfeffer oder ihr benutzt ein bereits fertig gemischtes Pulver. In Bio Supermärkten findet ihr fertige Goldene Milch Mischungen. Falls ihr keine Goldene Milch Mischung nutzt, gebt einfach Kurkuma und Zimt in den Teig.

Mittel
Level
60 min
Zubereitung
12
Zutaten
Zutaten
2 Süßkartoffeln
12 Datteln (entsteint)
100 gMandeln (gemahlen)
100 gHaferflocken (fein)
3 ELKokosöl
2 ELMandelmus
3 ELKakaopulver
1 ELGoldene Milch Mischung
1 Dose(n)Wasser aus einer Dose Kichererbsen
1 Prise(n)Salz
1 TLBackpulver
1 Hand/HändeSchokostücke (Zartbitterschokolade)
Video
Bilder
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 1 / 6
2 Süßkartoffeln
Die Süßkartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden. Anschießend in einem Topf mittlerer Größe für 20-30 min. weich kochen. Wichtig: Die Kartoffeln sollten sehr weich gekocht werden, damit ihr sie anschließend besser pürieren könnt. Je kleiner die Kartoffeln geschnitten sind, desto schneller werden sie weich.
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 2 / 6
100 g Haferflocken (fein) - 1 TL Backpulver
In der Zwischenzeit die Haferflocken in einen Mixer geben und solange mixen bis ein Mehl entsteht. Das Haferflocken-Mehl mit dem Backpulver mischen und zur Seite stellen. Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 3 / 6
12 Datteln (entsteint) - 1 Dose(n) Wasser aus einer Dose Kichererbsen
Jetzt die Süßkartoffeln abgießen und abtropfen, anschließend in einen Standmixer geben. Die Datteln dazugeben und zu einer cremigen Masse mixen lassen. Dies kann je nach Mixer einige Zeit in Anspruch nehmen. Gebt nach der ersten Runde mixen das Kichererbsen-Wasser dazu. Das dient in dem Rezept als Ei Ersatz und bindet die Zutaten. Tipp: Habt ihr einen normalen Haushaltsmixer, dann schneidet die Datteln in kleine Stücke, so wird der Mixer die Masse schneller pürieren können.
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 4 / 6
3 EL Kokosöl - 100 g Mandeln (gemahlen) - 2 EL Mandelmus - 3 EL Kakaopulver - 1 EL Goldene Milch Mischung - 1 Prise(n) Salz
Habt ihr ein feines Süßkartoffelpüree im Mixer, dann geht es weiter. Jetzt die weiteren Zutaten dazugeben: Kokosöl, gemahlene Mandeln, Mandelmus, Kakao, Goldene Milch Mischung, Haferflocken-Mehl (mit Backpulver) sowie eine Prise Salz. Alles zu einem glatten Teig mixen lassen.
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 5 / 6
1 Hand/Hände Schokostücke (Zartbitter)
Eine Backform mit Backpapier auslegen. Den Teig in die Backform geben, die Schokostückchen auf dem Teig verteilen oder unterrühren. Die Backform für ca. 45 min. in den vorgeheizten Ofen geben.
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 6 / 6
Nach 45 min. die Backform aus dem Ofen nehmen und 10 min. abkühlen lassen & fertig. Optional: Beim dekorieren der Brownies könnt ihr gerne gehackte Mandeln, Kokosflocken oder andere schöne Toppings benutzen. Guten Appetit.
Kommentare & Fragen
Meld dich kostenlos an, um einen Kommentar zu schreiben.
Nayu logo
Anschrift
Ayulicious GmbH
Schulenburgring 5
12101 Berlin
Deutschland
Copyright Ayulicious GmbH - 2021
NAYU speichert Daten wie Cookies, um die erforderlichen Funktionen der Website zu aktivieren, einschließlich Analyse, Targeting und Personalisierung. Sie können Ihre Einstellungen jederzeit ändern oder die Standardeinstellungen übernehmen. Zur Datenschutzerklärung.