Kitchari

Von:Zina
Team NAYU
KAPHA
VATA
PITTA

Ein ayurvedischer Klassiker, das Kitchari. Besonders jetzt im Frühling ist das Kitchari ein beliebtes Gericht in der ayurvedischen Küche, da es die Reinigung und Entgiftung deines Körpers unterstützt. Das Kitchari ist ein leicht bekömmliches Gericht aus Gemüse, Reis, Hülsenfrüchten und Gewürzen. Dazu ist es vegan und glutenfrei.

Welche Hülsenfrüchte? In ein klassisches Kitchari gehören die grünen Mungbohnen, diese müssen allerdings über Nacht eingeweicht werden und sind nur in speziellen Supermärkten oder Asialäden erhältlich. Daher kannst du auch gerne halbierte gelbe Mungbohnen verwenden. Diese müssen nicht eingeweicht werden und sind vermutlich im Supermarkt deiner Wahl verfügbar. In unserem Gericht verwenden wir auch gelbe Mungbohnen.

Mungbohnen sind ein super Eiweißlieferant und eignen sich hervorragend für die leichte Küche, sie haben wenig Fett & Kalorien. Genau richtig, um jetzt im Frühling das Kapha Dosha zu reduzieren. Das Gericht ist für alle Konstitutionstypen geeignet, besonders Kapha Typen profitieren aber von der aktivierenden Wirkung des Kitcharis.

Hast du Fragen & Anregungen? Dann hinterlasse uns doch einfach einen Kommentar. Guten Appetit wünscht dir Zina von NAYU.

Einfach
Level
40 min
Zubereitung
16
Zutaten
Zutaten
100 gBasmatireis
100 gGelbe geschälte Mungbohnen
750 mlWasser
1 Zucchini
1 Zwiebel
1 Karotten
1 Zitrone
2 ELGhee
2 cm dickes StückFrischer Ingwer
1 TLKreuzkümmelsamen
1 TLFenchelsamen
1 TLKoriandersamen
1 TLCurrypulver
1 PriseSalz
1 PrisePfeffer
1 gefüllte Hand/HändeBlattgrün: Spinat und Koriander
Bilder
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 1 / 8
1 Zucchini - 1 Zwiebel - 1 Karotten
Das Gemüse (Karotten, Zwiebel, Zucchini) in kleine Stücke schneiden.
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 2 / 8
1 TL Kreuzkümmelsamen - 1 TL Fenchelsamen - 1 TL Koriandersamen
Die Gewürze (Koriandersamen, Fenchelsamen & Kreuzkümmelsamen) in einem Mörser zerkleinern. Info: Der Schritt entfällt, wenn du bereits gemahlene Gewürze verwendest.
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 3 / 8
1 TL Currypulver
Vermische jetzt alle Gewürze in einem kleinen Schälchen. Currypulver, Kreuzkümmel, Fenchel und Koriander - das ist jetzt deine Kitchari Gewürzmischung. Zina's Tipp: Du kannst auch die doppelte Menge der Gewürze verwenden und somit hast du noch die andere Hälfte für’s nächste Mal übrig oder für ein leckeres Curry.
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 4 / 8
2 EL Ghee - 2 cm dick Stück Frischer Ingwer
Nimm dir einen großen Topft und erhitze das Ghee darin für ein paar Sekunden, bis es flüssig wird. Gebe dann sofort die Zwiebel, den klein gehackten Ingwer und deine Gewürzmischung dazu. Pass auf das deine Gewürze nicht anbrennen. Alles für ein paar Sekunden anrösten!
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 5 / 8
100 g Basmatireis - 100 g Gelbe geschälte Mungbohnen
Gebe jetzt den Reis und die Mungbohnen dazu und röste alles für ca. 2 Minuten auf mittlerer Stufe an. Wieder aufpassen, das nichts anbrennt.
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 6 / 8
Gebe dann das Gemüse dazu und alles wieder 1-2 Minuten anrösten.
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 7 / 8
750 ml Wasser - 1 Prise Salz - 1 Prise Pfeffer
Jetzt das Wasser dazugeben und alles vermischen. Für ca. 20-25 Minuten köcheln lassen bis eine sämige Masse entsteht. Schmecke das Kitchari ab und gebe optional noch ein wenig Salz & Pfeffer dazu.
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 8 / 8
1 Zitronensaft (aus einer Zitrone gepresst) - 1 gefüllte Hand/Hände Blattgrün: Spinat und Koriander
Zum Schluss gibst du noch das Blattgrün (Spinat & Koriander) dazu und vermischt alles. Presse den Saft einer Zitrone aus und mische ihn ebenfalls dazu. Fertig ist dein leckeres und gesundes Kitchari. Guten Appetit wünscht dir Zina.
Kommentare & Fragen
Meld dich kostenlos an, um einen Kommentar zu schreiben.
Neueste Rezepte
Nayu logo
Anschrift
Ayulicious GmbH
Schulenburgring 5
12101 Berlin
Deutschland
Copyright Ayulicious GmbH - 2021
NAYU speichert Daten wie Cookies, um die erforderlichen Funktionen der Website zu aktivieren, einschließlich Analyse, Targeting und Personalisierung. Sie können Ihre Einstellungen jederzeit ändern oder die Standardeinstellungen übernehmen. Zur Datenschutzerklärung.