Cashew Kurkuma Dip

Von:Munirah
Team NAYU
VATA
PITTA

Dieser orange leuchtende Cashew Dip macht Lust auf Sommer. Ihr könnt ihn mit frischen Früchten oder pur essen, aber auch im Porridge oder auf einer Scheibe Brot schmeckt er wunderbar. Der Dip kommt ganz ohne Zucker aus, schmeckt trotzdem süßlich durch die Hauptzutat Cashewnüsse. Denkt daran, die Cashews sollten ein paar Stunden eingeweicht werden damit sie einerseits besser im Mixer verarbeiten werden können, andererseits sind die Nüsse durch das Einweichen auch leichter verdaulich und bekömmlich.

Die tolle orange Farbe gelingt durch die Goji Beeren und das Kurkumapulver. Kurkuma ist ein tolles Gewürz für Pitta und Vata Doshas, denn Kurkuma wirkt entzündungshemmend und stärkt eure Abwehrkräfte. Kramt euren Mixer raus und los geht's.

Einfach
Level
10 min
Zubereitung
9
Zutaten
Zutaten
80 gCashewkerne
1 ELKokosflocken
1 ELChiasamen
1 ELGoji-Beeren (alternativ: Cranberries getrocknet)
1 ELHonig
30 mlWasser
0,25 TLKardamom (Pulver)
0,25 TLIngwerpulver
0,25 TLKurkumapulver
Video
Bilder
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 1 / 4
80 g Cashewkerne
Weiche 80 g Cashewkerne für mindestens 2 Stunden in einer Schüssel Wasser ein. Idealerweise weichst du die Nüsse über Nacht in Wasser ein. Wasche die Cashews anschließend in einem Sieb unter laufendem Wasser gut ab und trockne sie auf einem Handtuch ab.
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 2 / 4
1 EL Kokosflocken - 1 EL chiasamen - 1 EL Goji-Beeren (alternativ: Cranberries getrocknet) - 1 EL Honig - 30 ml Wasser - 0,25 TL Kardamom (Pulver) - 0,25 TL Ingwerpulver - 0,25 TL Kurkuma
Gebe anschießend die Cashews in einen Mixer. Fülle die weiteren Zutaten hinzu: Kokosflocken, Chiasamen, Goji-Beeren, Honig, Wasser, Kardamom, Ingwer und Kurkuma.
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 3 / 4
Starte jetzt den Mixer. Du wirst etwas Geduld brauchen um eine cremige Masse zu erhalten. Helfe bei Bedarf mit einem Löffel nach und vermische die Zutaten im Mixer. Optional kannst du noch etwas Wasser hinzufügen.
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 4 / 4
Hast du alle Zutaten zu einer cremigen Konsistenz gemixt, ist dein Dip fertig. Fülle ihn in ein kleines Glas ab und genieße ihn auf einer Scheibe Brot oder im Müsli. Der Dip hält sich ca. 5 Tage im Kühlschrank. Guten Appetit.
Kommentare & Fragen
Meld dich kostenlos an, um einen Kommentar zu schreiben.
Nayu logo
Anschrift
Ayulicious GmbH
Schulenburgring 5
12101 Berlin
Deutschland
Copyright Ayulicious GmbH - 2021
NAYU speichert Daten wie Cookies, um die erforderlichen Funktionen der Website zu aktivieren, einschließlich Analyse, Targeting und Personalisierung. Sie können Ihre Einstellungen jederzeit ändern oder die Standardeinstellungen übernehmen. Zur Datenschutzerklärung.