Couscous Kürbis Bowl mit Minzdressing

Von:Zina
Team NAYU
VATA
PITTA

Diese leckere Lunch Bowl ist der Beweis dafür, dass schnell & einfach auch "gesund" funktioniert. Die Bowl ist in 20-25 Minuten zubereitet, steckt voller Vitamine & Nährstoffe und ist dazu im Handumdrehen zubereitet.

Der Couscous wird einfach mit heißem Wasser in einer großen Schüssel aufgegossen, 15 Minuten warten und fertig ist die Basis für deine Lunch Bowl.

In der Zwischenzeit wird der Kürbis und das Gemüse geschnibbelt und angebraten. Die Rosinen und der Rohrzucker verleihen dem nussigen Kürbis einen herrlich süßen Geschmack. Das Joghurtdressing mit den Kräutern bringt eine frische und leicht bittere Note in das Gericht und ist nicht nur super gesund, sondern auch noch lecker dazu. Alles zusammen ergibt eine richtige Geschmacksexplosion!

Ich habe lange nach dem passenden Gemüse zum Couscous gesucht, und erst neulich habe ich es mit Kürbis versucht. Eine super Kombi, das verspreche ich dir. Ob du Hokkaido oder Butternut Kürbis nimmst ist egal, entscheidest du dich für Hokkaido sparst du Zeit, denn der Kürbis muss nicht geschält werden und muss nur kurz angebraten werden. Butternut hingegen muss etwas aufwendiger geschält & geschnitten werden.

Generell ist die Bowl ein super Vata und Pitta Rezept, denn alle Zutaten reduzieren deine dominanten Doshas. Der süße Geschmack des Couscous, der Rosinen und des Kürbis sind ideal für Vata & Pitta.

Ich wünsche dir guten Appetit! Hast du Fragen oder Anregungen hinterlasse mir gerne ein Kommentar. Viel Spaß beim Kochen, deine Zina.

Einfach
Level
25 min
Zubereitung
13
Zutaten
Zutaten
1 TasseCouscous (entspricht 160 g)
2 TassenWasser (entspricht 300 ml)
50 gRosinen
300 gKürbis Hokkaido oder Butternut (in Stücke geschnitten)
100 gJoghurt (vegan z.B. Soya oder Kokos)
0,5 Zwiebel, rot (groß)
2 ELLeinsamenöl
2 ELOlivenöl
1 BundFrische Kräuter (z.B. Minze & Petersilie)
1,5 ELRohrzucker
1 TLCurry Pulver
Optional: Pfeffer
Optional: Salz
Bilder
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 1 / 8
1 Tasse Couscous (entspricht 160 g) - 2 Tassen Wasser (entspricht 300 ml)
Wasche den Couscous unter laufendem Wasser gut ab und gebe ihn anschließend in eine große Schüssel. Gebe kochendes Wasser dazu und lasse jetzt alles für 15 Minuten quellen.
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 2 / 8
300 g Kürbis, Hokkaido oder Butternut (in Stücke geschnitten) - 0,5 Zwiebel, rot (groß)
In der Zwischenzeit schneiden wir das Gemüse. Bei dem Kürbis hast du die Wahl zwischen Butternut und Hokkaido Kürbis, schneide ihn in dünne Streifen. Die halbe Zwiebel in kleine Stücke schneiden.
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 3 / 8
1 Bund Frische Kräuter (z.B. Minze & Petersilie)
Wasche deine frischen Kräuter gut ab und hacke sie klein. Du hast die Wahl welche Kräuter du verwendest, ich mag besonders gerne Minze, Koriander und Petersilie. Tipp: Minze ist besonders für dein Pitta Dosha geeignet, es kühlt dich herrvorangend von innen heraus!
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 4 / 8
50 g Rosinen - 2 EL Olivenöl - 1 EL Rohrzucker - 1 TL Curry Pulver
Nimm dir jetzt eine Pfanne und gebe folgende Zutaten hinein: Olivenöl, Zwiebeln, Rosinen, Rohrzucker und Curry. Erhitze alles und brate es 2-3 Minuten an, bis die Zwiebeln in dem Sud schmoren.
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 5 / 8
Gebe anschließend den Kürbis dazu und brate alles für ca. 10-15 weitere Minuten auf mittlerer Hitze an bis der Kürbis goldbraun geröstet ist.
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 6 / 8
100 g Joghurt (vegan z.B. Soya oder Kokos) - 2 EL Leinsamenöl - 0,5 EL Rohrzucker - Optional: Pfeffer - Optional: Salz - Die Hälfte der frisch gehackten Kräuter
In der Zwischenzeit bereitest du das Dressing zu. Dafür den Joghurt, Leinsamenöl, die Hälfte der frischen Kräuter, Salz, Pfeffer und Rohrzucker in eine kleine Schüssel geben. Alles gut zu einem Dressing vermischen.
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 7 / 8
Zu guter Letzt werden alle Zutaten vermischt: Dafür den Kürbis und das Dressing in die große Schüssel zum Couscous dazugeben und alles kräftig umrühren.
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 8 / 8
Du kannst jetzt noch die restlichen frischen Kräuter unterheben und bei Bedarf noch etwas salzen & pfeffern. Guten Appetit wünscht dir deine Zina. Hat dir das Gericht geschmeckt? Dann hinterlasse uns doch ein Kommentar!
Kommentare & Fragen
Meld dich kostenlos an, um einen Kommentar zu schreiben.
Nayu logo
Anschrift
Ayulicious GmbH
Schulenburgring 5
12101 Berlin
Deutschland
Copyright Ayulicious GmbH - 2021
NAYU speichert Daten wie Cookies, um die erforderlichen Funktionen der Website zu aktivieren, einschließlich Analyse, Targeting und Personalisierung. Sie können Ihre Einstellungen jederzeit ändern oder die Standardeinstellungen übernehmen. Zur Datenschutzerklärung.