Crunchy Peanut Tofu Bowl

Von:Lena
Team NAYU
VATA

Diese nussig, süße Tofu Bowl lässt dein Vata Herz höher schlagen. Das Gemüse in der Bowl ist genau auf dein Vata Dosha abgestimmt, Karotten und Zucchini senken dein Vata Dosha. Dazu sind Karotten ein besonders gutes Gemüse, sie erden und beruhigen dich. Der beruhigende Effekt liegt an dem Wachstum der Karotten unter der Erde. Im Ayurveda ist Gemüse welches unter der Erde wächst besonders für das Vata Dosha geeignet da es Ruhe, Zentrierung und Festigkeit spendet. Das Dressing erinnert an einen Sommertag, wir kombinieren Limette, Tahin, Sesamöl und Tamarisauce. Es schmeckt cremig und dennoch sehr leicht, genau das Richtige für diese asiatische Bowl.

Einfach
Level
40 min
Zubereitung
14
Zutaten
Zutaten
200 gReisnudeln (alternativ: Herkömmliche Spaghetti)
3 ELErdnüsse
2 Karotten
1 Zucchini
200 gTofu (natur)
1 cmIngwer (frisch)
3 gKoriander (frisch)
2 ELSesamöl
2 ELTahin (helle Sesampaste)
1 Limette
0,25 TLIngwerpulver
4 TLTamari Soße (alternativ: Soja Soße)
1 TLAgavendicksaft
2 Prise(n)Schwarzer Pfeffer
Video
Bilder
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 1 / 8
2 TL Tamari Soße (alternativ Soja Soße) - 2 EL Sesamöl - 1 Limette - 1 TL Agavendicksaft - 2 EL Tahin (helle Sesampaste) - 0,25 TL Ingwerpulver - 0,25 TL Schwarzer Pfeffer
Zuerst bereiten wir das __Dressing__ für die Bowl vor. Dazu nehmt ihr euch eine kleine Schüssel und gebt folgende Zutaten hinein: Tamari Sauce, Sesamöl, Limettensaft aus einer Limette, Agavendicksaft, Tahin, Ingwerpulver und Pfeffer.
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 2 / 8
2 TL Tamari Soße (alternativ Soja Soße) - 1 cm Ingwer (frisch) - 200 g Tofu (natur)
Jetzt bereitet ihr die __Marinade__ für den Tofu zu. Dazu einfach zwei Teelöffel des eben angemischten Dressings in eine Schüssel mittlerer Größe geben. In diese Schüssel gebt ihr jetzt 2 TL Tamari Sauce hinzu (Alternativ geht auch Soja Sauce). Reibt jetzt ein kleines Stück frischen Ingwer dazu. Verwendet dafür gerne eine kleine Reibe. Anschließend schneidet ihr den Tofu in kleine Stücke und vermischt ihn mit der Marinade. Für 10 min. ziehen lassen.
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 3 / 8
2 Karotten - 1 Zucchini
Das __Gemüse__ mit einem Spiralschneider in dünne Streifen schneiden. Alternativ könnt ihr natürlich auch ein Messer benutzen und das Gemüse in lange dünne Streifen schneiden.
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 4 / 8
Nehmt euch eine __Pfanne__ und erwärmt jetzt die Karotten- und Zucchinistreifen. Auf mittlerer Hitze für ca. 10 min. anbraten.
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 5 / 8
200 g Reisnudeln (alternativ herkömmliche Spaghetti)
In der Zwischenzeit werden die __Reisnudeln__ gekocht. Die Reisnudeln brauchen meist nur ein paar Minuten. Für die genaue Kochzeit schaut auf der Anleitung nach.
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 6 / 8
Jetzt wird der __Tofu__ angebraten. Dazu einfach den Tofu samt Marinade in eine Pfanne geben. 5 min. auf mittlerer Hitze anbraten.
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 7 / 8
3 EL Erdnüsse
Zu guter Letzt wird der __Erdnuss Crunch__ zubereitet. Dafür gebt ihr die Erdnüsse in einen Mixer oder ihr hackt sie mit einem Messer in kleine Stücke.
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 8 / 8
3 g Koriander (frisch)
Es darf __angerichtet__ werden. Gemüsestreifen, Nudeln, Tofu & Dressing in eine Schüssel geben. Jetzt mit dem Erndnusscrunch und den Korianderblättern toppen. Guten Appetit.
Kommentare & Fragen
Meld dich kostenlos an, um einen Kommentar zu schreiben.
Neueste Rezepte
Nayu logo
Anschrift
Ayulicious GmbH
Schulenburgring 5
12101 Berlin
Deutschland
Copyright Ayulicious GmbH - 2021
NAYU speichert Daten wie Cookies, um die erforderlichen Funktionen der Website zu aktivieren, einschließlich Analyse, Targeting und Personalisierung. Sie können Ihre Einstellungen jederzeit ändern oder die Standardeinstellungen übernehmen. Zur Datenschutzerklärung.