Hirse Porridge Basisrezept

Von:Zina
Team NAYU
VATA
KAPHA

Porridge mal anders, nämlich mit Hirse. Ein super leckeres Frühstück voller Vitamine und Nährstoffe für dein Power Start in den Tag.

Warum Hirse? Hirse ist ein absolutes Super-Food und steckt voller Nährstoffe. Wusstest du das Hirse 3 x so viel Eisen liefert wie Weizen? Eisen ist ein wichtiges Spurenelement und notwendig für die Blutbildung. Primär wird Eisen jedoch durch Fleisch & Fisch aufgenommen. Hirse ist eine der wenigen pflanzlichen Eisenquellen. Du förderst die Eisenaufnahme wenn du Vitamin C dazu einnimst. Ein Glas frisch gepresster Orangensaft eigent sich also perfekt zum Porridge. Hirse ist zudem glutenfrei und wunderbar bekömmlich. Besonders profitieren die Vata- und Kaphatypen von der Hirse.

Food Prep In diesem Rezept kochst du gleich eine große Portion Hirse. Bei mir reicht die Hirse dann für fünf Frühstücksportionen. So sparst du morgens Zeit und hast im Handumdrehen ein wirklich gesundes Frühstück auf dem Teller.

Die Zutaten Ich halte in diesem Rezept die Zutatenliste sehr kurz, so ist das Porridge wirklich alltagstauglich und schnell zubereitet.

Guten Appetit, wünscht dir Zina von NAYU

Einfach
Level
20 min
Zubereitung
8
Zutaten
Zutaten
1 TasseHirse
2 TasseWasser
1 TLZimt
0,5 Apfel (in Stücke geschnitten)
1 MesserspitzeKardamom (gemahlen)
2 ELRosinen
1 TasseHafermilch
Optional (Topping): Kokosflocken
Bilder
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 1 / 3
1 Tasse Hirse - 2 Tasse Wasser
Zuerst bereiten wir einen Topf Hirse zu. Dazu gebe das Wasser in den Topf und anschließend die abgewaschene Hirse hinein. Koche die Hirse einmal kurz auf und lasse sie anschließend für 15 Minuten ziehen. Mein Tipp: Du kannst den Hirsetopf nach dem Aufkochen direkt vom Herd nehmen und in ein Handtuch wickeln. So geht keine Wärme verloren und die Hirse kann schön durchziehen. Fertig ist deine Hirse für die ganze Woche. Lagere die Hirse bitte im Kühlschrank.
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 2 / 3
1 TL Zimt - 0,5 Apfel (in Stücke geschnitten) - 1 Messerspitze Kardamom (gemahlen) - 2 EL Rosinen - 1 Tasse Hafermilch
Jetzt nimmst du dir ca. 5-7 EL der gekochten Hirse und gibst sie in einen zweiten Topf. Dazu gebe die Apfelstücke, Rosinen, Zimt, Kardamom und die Hafermilch. Vermische alles und lasse es ein paar Minuten auf kleiner Flamme köcheln. Falls du noch ein bisschen mehr Flüssigkeit benötigst, gebe etwas Wasser dazu.
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 3 / 3
Optional (Topping): Kokosflocken
Fülle den Hirsebrei in eine Schüssel und gebe nach Belieben Toppings dazu. Meine Lieblingstoppings sind Kokosjoghurt, Kokosflocken und Mohnsamen. Guten Appetit wünsche ich dir.
Kommentare & Fragen
Meld dich kostenlos an, um einen Kommentar zu schreiben.
Nayu logo
Anschrift
Ayulicious GmbH
Schulenburgring 5
12101 Berlin
Deutschland
Copyright Ayulicious GmbH - 2021
NAYU speichert Daten wie Cookies, um die erforderlichen Funktionen der Website zu aktivieren, einschließlich Analyse, Targeting und Personalisierung. Sie können Ihre Einstellungen jederzeit ändern oder die Standardeinstellungen übernehmen. Zur Datenschutzerklärung.