Kapha Frühlingssalat mit Kurkuma Dressing

Von:Zina
Team NAYU
KAPHA

Ein aktivierender Frühlingsklassiker für dein Kapha Dosha. Das Kapha Dosha wird durch den bitteren und scharfen Geschmack gesenkt, genau das richtige für die aktuelle Jahreszeit.

Du fragst dich jetzt vielleicht, wie Ayurveda und Salat zusammenpassen? Solange du ein paar grundlegende Dinge beachtest, passt ein leichter Salat auch super in deine ayurvedische Ernährung.

Achte darauf, dass du Salat zum Mittagessen verzehrst, jetzt brennt dein Verdauungsfeuer auf Hochtouren und die Rohkost wird gut verdaut. Zudem solltest du primär bei milden Außentemperaturen Salat verzehren, denn dann steigt das Pitta Dosha in der Natur und hilft dir ebenfalls den Salat zu verdauen.

Achte auf die Zutaten im Salat, wir haben in diesem Rezept ideale Kapha reduzierende Zutaten ausgewählt, Kürbiskerne, Chicorée, Rucola und Kurkuma - all diese Zutaten machen den Salat zu dem idealen Kapha Bgleiter.

Wir wünschen dir guten Appetit! Hast du Fragen oder Anregungen? Dann hinterlasse uns doch gerne einen Kommentar oder Feedback.

Einfach
Level
15 min
Zubereitung
14
Zutaten
Zutaten
3 Chicorée
2 KnollenRote Beete (vorgekocht)
1 Orange (groß)
50 gRucola
Für das Dressing
0,5 Saft einer halben Zitrone
1 TLDijon Senf
2 ELKürbiskernöl
2 ELWasser
0,5 TLKurkumapulver
1 TLHonig
1 PriseSalz
1 PriseSchwarzer Pfeffer
50 gKürbiskerne
Bilder
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 1 / 7
3 Chicorée
Zuerst das Gemüse für den Salat zubereiten: Die Enden des Chicorée entfernen, den Strunk herausschneiden und die Blätter einzeln ablösen und abwaschen.
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 2 / 7
2 Knollen Rote Beete (vorgekocht)
Die vorgekochte Rote Beete in kleine Würfel schneiden.
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 3 / 7
1 Orange (groß)
Die Orange schälen und in dünne Scheiben schneiden.
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 4 / 7
50 g Rucola
Den Rucola gut abwaschen und abtrocknen und klein hacken.
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 5 / 7
0,5 Saft einer halben Zitrone - 1 TL Dijon Senf - 2 EL Kürbiskernöl - 2 EL Wasser - 0,5 TL Kurkumapulver - 1 TL Honig - 1 Prise Salz - 1 Prise Schwarzer Pfeffer
Für das Dressing: Kürbiskernöl, Dijon Senf, Zitronensaft, Kurkuma, Honig, Wasser, Salz & Pfeffer in einer kleinen Schüssel zu einem Dressing verrühren.
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 6 / 7
50 g Kürbiskerne
Die Kürbiskerne in einer Pfanne anrösten, bis sie anfangen zu duften. Als Alternative kannst du auch Mandeln nehmen, du hast die Wahl.
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 7 / 7
Jetzt alles anrichten: Chicoréeblätter, Rucola, Rote Beete & Orangen-Scheiben auf einem großen Teller oder in einer Schüssel vermischen. Kurkuma Dressing und geröstete Kürbiskerne darüber geben und erneut alles gut mischen. Wir wünschen dir Guten Appetit.
Kommentare & Fragen
Meld dich kostenlos an, um einen Kommentar zu schreiben.
Nayu logo
Anschrift
Ayulicious GmbH
Schulenburgring 5
12101 Berlin
Deutschland
Copyright Ayulicious GmbH - 2021
NAYU speichert Daten wie Cookies, um die erforderlichen Funktionen der Website zu aktivieren, einschließlich Analyse, Targeting und Personalisierung. Sie können Ihre Einstellungen jederzeit ändern oder die Standardeinstellungen übernehmen. Zur Datenschutzerklärung.