Kapha Hummus

Von:Zina
Team NAYU
KAPHA

Dieses erfrischende und leichte Hummus macht Lust auf einen kleinen Snack. Das Hummus ist ganz auf die Bedürfnisse des Kapha Doshas abgestimmt, wenig aber hochwertige Fette durch das Olivenöl und die Sesampaste, Tahin.

Die Kichererbsen sind eine super Eiweißquelle für alle Kapha Doshas, dazu vegan und machen satt. Die Kichererbsen und die Gewürze sind auf die Bedürfnisse des Kapha Doshas abgestimmt. Chilli, Kreuzkümmel, Zitrone und der Pfeffer - Hummus ist wie für Kaphas gemacht. Guten Appetit.

Einfach
Level
10 min
Zubereitung
13
Zutaten
Zutaten
1 Dose(n)Kichererbsen (vorgekocht)
0,5 Tasse(n)Wasser (kalt)
2 ELOlivenöl
0,5 Zitrone
3 ELTahin (helle Sesampaste)
1 Knoblauchzehe
2 Prise(n)Muskatnuss (frisch gerieben)
2 Prise(n)Schwarzer Pfeffer
2 Prise(n)Salz
1 TLSesamsamen (Topping)
0,5 TLKreuzkümmel (gemahlen)
2 gOptional: Frische Kräuter z.B. Petersilie
Chiliflocken (Topping)
Video
Bilder
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 1 / 5
1 Dose(n) Kichererbsen (vorgekocht)
Kichererbsen aus der Dose abgießen und abtropfen. Anschließend die Kichererbsen in einen Standmixer geben.
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 2 / 5
0,5 Zitrone - 2 EL Olivenöl - 3 EL Tahin (helle Sesampaste)
Zitronensaft, Olivenöl und Tahin in den Standmixer dazugeben.
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 3 / 5
1 Knoblauchzehe - 0,5 Tasse(n) Wasser (kalt)
Knoblauch und kaltes Wasser in den Mixer dazugeben. Tipp: Wenn ihr keinen leistungsstarken Mixer habt, schneidet den Knoblauch vorab in kleine Stückchen.
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 4 / 5
2 Prise(n) Muskatnuss (frisch gerieben) - 0,5 TL Kreuzkümmel (gemahlen) - 2 Prise(n) Schwarzer Pfeffer - 1 Prise(n) Chiliflocken - 2 Prise(n) Salz
Gewürze hinzufügen: geriebene Muskatnuss, gemahlener Kreuzkümmel, Pfeffer, Chiliflocken und Salz. Jetzt den Standmixer starten und für 2-3 min. mixen lassen bis ein cremiges Hummus entsteht. Tipp: Ihr könnt frische Muskatnuss auch durch gekauftes Pulver ersetzen. Funktioniert genauso gut!
HinweisDu musst dich anmelden, um die Zubereitungsschritte zu sehen.
Schritt 5 / 5
1 TL Sesamsamen - 2 g Optional: Frische Kräuter z.B. Petersilie
Zuletzt die Sesamsamen in der Pfanne rösten bis sie eine goldbraune Farbe haben und zu duften beginnen (ca. 3-5 min.) Anschließend als Topping für das Hummus verwenden. Ihr könnt nun auch optional die frischen Kräuter zum Garnieren benutzen. Guten Appetit.
Kommentare & Fragen
Meld dich kostenlos an, um einen Kommentar zu schreiben.
Nayu logo
Anschrift
Ayulicious GmbH
Schulenburgring 5
12101 Berlin
Deutschland
Copyright Ayulicious GmbH - 2021
NAYU speichert Daten wie Cookies, um die erforderlichen Funktionen der Website zu aktivieren, einschließlich Analyse, Targeting und Personalisierung. Sie können Ihre Einstellungen jederzeit ändern oder die Standardeinstellungen übernehmen. Zur Datenschutzerklärung.