Im Ayurveda gilt Ghee als eines der wirkungsvollsten Verjüngungsmittel (Rasayanas)

Von:Munirah
Team NAYU

Was ist Ghee?

Ghee ist hochkonzentrierte Butter, auch Butterreinfett oder Butterschmalz genannt. Die Herstellung von Ghee ist relativ simpel, die Butter wird erhitzt und anschließend werden ihr Wasser, Milchbestandteile und Schaum entzogen. Am Ende bleibt das reine Butterfett übrig, dieses wird Ghee genannt. Somit besteht Ghee aus 100% reinem Fett, Butter hingegen nur aus 80% Fett.

Ghee hat eine gelb-goldene Farbe. Der Geschmack ist stark abhängig von der Herstellung, Ghee ist ein reines Naturprodukt und genauso wie Milchsorten sich im Geschmack unterscheiden, so unterscheidet sich auch der Geschmack von Ghee. Meist hat Ghee einen eher feinen süßen Buttergeschmack.

Im Ayurveda wird Ghee nach dem sogenannten Siedeverfahren hergestellt, die Butter wird in einem schonenden Garprozess eingeschmolzen, dabei verflüchtigt sich das enthalte Wasser über die Zeit. Vor der Abfüllung kommt ein Spezialsieb zum Einsatz. Das Siedeverfahren ist ein aufwendiges, zeitintensives Verfahren und wird unter strengsten Regeln überwacht. Das Resultat ist ein gesundes Fett, das sehr leicht verdaulich ist und vom Darm mühelos aufgenommen wird.

Verwendung von Ghee

Ghee wird zum Kochen, Braten und Dünsten in der ayurvedischen Küche verwendet, klassische Gerichte sind z.B. Currys oder Kitcharis. Ghee wird heute aber auch im normalen Kücheneinsatz als Fett zum Braten & Erhitzen von Speisen genutzt. Es eignet sich besonders gut zum Anbraten von Speisen, da es hoch erhitzbar ist (bis 190 Grad Celcius). Ein weiterer Vorteil bei der Verwendung von Ghee ist die unkomplizierte Lagerung, Ghee hält sich ungekühlt auf Raumtemperatur mehrere Monate.

Die Wirkung von Ghee im Ayurveda

1. Ghee kann deine Gesundheit verbessern. Das Fett kann deine Entzündungswerte im Körper senken, soll den Intellekt und das Gedächtnis verbessern. Es stärkt u.a. deine Verdauungskraft und soll sogar die Fruchtbarkeit fördern.

2. Wundermittel für die Augen. Häufig wird Ghee bei trockenen Augen empfohlen. Die ayurvedische Medizin behandelt trockene Augen mit einem Augenbad mit Ghee. Das Ghee wird entweder in die Augen getropft oder es findet ein richtiges Augenbad statt. Der Fettfilm auf den Augen wirkt sich positiv auf die Augen aus, hilft gegen Verunreinigungen, stärkt die Augen und schützt sie vor dem Austrocknen.

3. Ghee als Detox Mittel. Ghee wird häufig in Ayurveda-Kuren als Detox Mittel eingesetzt, um Giftstoffe wie z.B. Schwermetalle aus dem Körper auszuleiten. Die Detox Anwendung mit Ghee sollte immer durch einen Ayurvda-Arzt durchgeführt und beobachtet werden. Für diese Verwendung wird das medizinische Ghee empfohlen, welches in einem aufwendigen Verfahren über 100 Stunden gekocht wird.

4. Ghee als Allheilmittel. Im Ayurveda werden dem Ghee eine Menge an positiven Wirkungen zugeschrieben, u.a. die Verjüngung der Haut, die Reinigung des Blutes, die Stärkung der Abwehrkräfte und die Stärkung des Verdauungsfeuers.

Die Wirkung auf die Doshas

Ghee ist für Vata und Pitta Typen sehr gut geeignet. Durch den süßen Geschmack (Rasa) reguliert das Ghee das Vata und Pitta Dosha. Für Kapha Typen wird die Verwendung von Ghee nicht in großen Mengen empfholen, es vermehrt das Kapha aufgrund der Eigenschaften schwer und ölig.

Merke dir:

Ghee ist eine ideale Butteralternative, leicht bekömmlich und anregend für deine Verdauung. Du kannst Ghee problemlos mehrere Monate auf Raumtemperatur lagern und ideal zum Braten, Dünsten oder Kochen verwenden. Für alle Vata und Pitta Typen sollte Ghee einen festen Plan im Speiseplan haben. Probiere auch gerne mal Ghee auf deinem warmen Brot oder Toast aus, es schmeckt wunderbar. Zudem hat Ghee eine Menge gesundheitlicher Vorzüge, es stärkt dein Immunsystem und verjüngt deine Haut.

Kommentare & Fragen
Meld dich kostenlos an, um einen Kommentar zu schreiben.
Nayu logo
Anschrift
Ayulicious GmbH
Schulenburgring 5
12101 Berlin
Deutschland
Copyright Ayulicious GmbH - 2021
NAYU speichert Daten wie Cookies, um die erforderlichen Funktionen der Website zu aktivieren, einschließlich Analyse, Targeting und Personalisierung. Sie können Ihre Einstellungen jederzeit ändern oder die Standardeinstellungen übernehmen. Zur Datenschutzerklärung.